Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer 6 Browser, um die volle Funktionalität der Webseite zu erhalten.

USA Tour 1999


JBO Tourlogo USA 1999 by bjschiffer/prdx.de

Reise des Jugendblasorchesters der Musikschule nach Overland Park und Downers Grove

26. August bis zum 10. September 1999



» Das Chaos in Terminal 1 ... «
Aufregung auf dem Flughafen O'hare

Aufregung pur in Chicago! Gerade angekommen, wurde als erstes der Flughafen gesperrt! Ein Unbekannter war mit einem Paket durch den 'security check' gerannt. Drei Stunden später stürzten wir uns dann doch in das Chaos in Terminal 1. Das Flugzeug nach KC war gestrichen! Unsere Geduld wurde auf eine harte und auch lange Probe gestellt. Nach weiteren zwei Stunden durften wir endlich einen Flieger besteigen. Einen? Nein gleich zwei!!! Der eine Teil der Gruppe konnte gleich nach KC fliegen. Der andere (und größere) musste noch einen kleinen Umweg über Minneapolis machen. Aber 'finally' erreichten wir alle glücklich, aber todmüde, unser erstes Reiseziel.



» Im Gespräch mit den Medien ... «
KC International

Auf dem Kansas City International Airport angekommen war der Jubel einfach gewaltig. Unsere Gastgeber hatten viele Stunden geduldig auf uns gewartet. Aber der guten Stimmung tat das keinen Abbruch. Mit dabei waren auch die Kameras von gleich vier Fernsehteams. Und wir waren das Topthema in den 'news' am nächsten Tag. Eine bessere 'publicity' hatten wir noch auf keiner Reise zuvor! Sogar beim ersten Konzert in der Shawnee Mission South High School liefen die Kameras.



» Gruppenbild mit Scout ... «
Gruppenbild beim Scout

Das obligatorische Foto mit dem 'Scout' darf bei der KC Tour natürlich nicht fehlen. Im Hintergrund die Skyline von Kansas City.



»Partnerschaftskonzert in der Yardley Hall ... «
Yardley Hall Concert

Das Highlight schlechthin: unser Konzert in der wunderschönen Yardley Hall. Die Akustik war berauschend, das Publikum enthusiastisch und wir, ja wir waren einfach super drauf!! Keiner von uns hatte je zuvor in einem solch tollen Saal gespielt. Auch wenn wir in manch einer Probe vor der Reise fast verzweifelt wären, dieses Konzert hat dafür entschädigt.



» Das JBO mit 'happy music' in der Oak Park Mall ... «
Oak Park Mall Concert

Noch 'n Konzert, aber ganz anders ... Der Auftritt in der Oak Park Mall bleibt ebenfalls unvergesslich! Die Stimmung bei unseren Zuhörern war einfach klasse. Da kam Freude auf, auch bei uns! 'It was just fun



» Der Abschiedskuchen am Abschiedsabend tröstete nur wenig beim Abschied nehmen ... «
Good-bye

Wenn's am schönsten ist, soll man gehen?! Die meisten wären sicher am liebsten dageblieben. Nicht wegen dem Kuchen (siehe Bild links), nein, die Gastgeber waren einfach super. Vielen Dank allen unseren Freunden in Overland Park. Unsere Woche hier war 'very special'.



» Drei Bands bei den National Anthems ... «
Auf dem Fussballplatz

Ein kleiner Sprung ... und schon sind wir in Downers Grove. Es ist Freitag Abend und wir spielen gerade die Nationalhymnen (die amerikanische) im Downers Grove North Football Stadium gemeinsam mit unseren Freunden von DGS und DGN. An die 500 jugendliche Bläser, na ja, ein paar Schlagzeuger waren auch dabei, sind hier am Werk. Auf jeden Fall war die Musik aufregender als das Spiel!



»Unsere 'adults' «
Great America

m Samstag hatten wir in (d.h. eigentlich war es mehr davor) Great America, einem riesigen Vergnügungspark, ein Open-Air Konzert. In den Park hinein durften wir leider erst später. Eine Stunde spielten wir in der prallen Sonne und bliesen uns die Lunge aus dem Leibe. Einige jungen Damen zogen es jedoch vor wegen der Hitze eine kleine Auszeit zu nehmen. Und das Publikum? Das Bild (siehe links) spricht Bände. 'Excitement' pur, oder!?



» Chicago von oben ... «
Chicago Skyline

Chicago ist einfach eine tolle Stadt, und die Häuser sind so hoch. Hier stehen wir gerade auf dem Sears Tower. Den muss man einfach gesehen haben. Wer nicht hier oben war, war nicht in Chicago. 104 Stockwerke - nur gut, dass es Aufzüge gibt.



» Chicago von vorn ... «
Buckingham Fountain

Was der Scout in Kansas City ist der Buckingham Fountain in Chicago, der Platz für das ultimative Gruppenfoto! Das musste einfach sein, bevor es zum Mittagessen ins Hard Rock Cafe, Michael Jordan's oder zum Rock 'n Roll McDonalds ging. Von diesem Motiv gibt es wohl auch die meisten Variationen. Es wurde mit 45 verschieden Kameras aufgenommen. Ob alle 'pictures' was geworden sind?



» Chicago von hinten ... «
Sunset

Auch von Chicago heißt es Abschied nehmen. Hier gab es zum Abschluss eine tolle 'dinner cruise'. Mit 'food' und 'drinks' an Bord genossen wir zusammen mit unseren Gastgebern einen einfach unvergesslichen Abend. Beeindruckend war auch der ‚Sunset hinter der Skyline', die Sonnenfinsternis war nichts dagegen!

Das waren einige ‚Highlights' unserer Orchesterreise. Sie war für uns alle ein großes Erlebnis, an das wir uns sicher noch lange zurückerinnern werden. Fotos: Harald Sodemann, Rüdiger Marggraf






  • to-top-icon
  • druck-icon